a
ICH BIN ANDREA BALZER EURE TRAU- UND TRAUERREDNERIN
Instagram
Folgt mir auch auf

IHRE TRAUER REDNERIN

DIE REDNERIN FÜR IHRE TRAUER-/GRABREDE

Seid nicht traurig,

wenn ihr an mich denkt,

erzählt lieber von mir –

und traut euch ruhig zu lachen.

Lasst mir einen Platz

zwischen euch,

in eurer Mitte,

so wie ich ihn im Leben hatte.

                                                                                     „Autor Unbekannt“

AUTHENTISCH | SYMPATHISCH | PROFESSIONELL und mit viel EMPATHIE

Warum ich als freie Trauerrednerin / Rednerin Erinnerungsfest tätig bin?

Ich heiße Andrea Balzer bin unter anderem als Standesbeamtin tätig und gerne Ihre Trauer Rednerin. In meiner Tätigkeit als Standesbeamtin bin ich auch für die Bearbeitung von Sterbefällen zuständig.

Empathie einen würdevollen Umgang mit allen Betroffenen steht für mich dabei an oberster Stelle.

Meine Freundin, welche sehr schwer erkrankt ist, hat mich vor einiger Zeit gefragt, ob ich bei Ihrer Beerdigung die Trauerrede halten würde.

Ich möchte, dass jemand meinen letzten Abschied so gestaltet, dass dieser meinen Vorstellungen und Erwartungen entspricht. Ehrlich, authentisch und mit Herz. Du bist diejenige, der ich diese verantwortungsvolle Aufgabe anvertrauen möchte“, das waren ihre Worte.

Diese Aussage und das positive Feedback, „Man spürt ganz genau, dass Sie ihre Arbeit mit Herz und Leidenschaft machen“ haben mich bestärkt, mich neben der Freien Traurednerin auch als Freie Trauerrednerin selbständig zu machen.

Wie bei mir eine freie Trauerrede entsteht

Mir ist es wichtig, für Sie eine Trauerrede auszuarbeiten, die einen würde- und liebevollen Abschied ermöglicht.

Eine Traueransprache, die sowohl Ihren Vorstellungen entspricht als auch im Sinne des Verstorbenen ist.

Sie entscheiden über den Inhalt jeder Rede!

Sie entscheiden bei unserem Vorgespräch welche Inhalte die Trauerrede des Verstorbenen haben soll.

Wollen Sie ihm/ihr sehr persönliche Worte, gemeinsame Erlebnisse und Anerkennungen und vieles mehr mit auf den Weg geben? Oder möchten Sie, dass biografisch über den Lebenslauf des Verstorbenen gesprochen wird.

Dabei gibt es z.B. die Möglichkeit ein Bild des Menschen zu zeichnen, das persönliche Erinnerungen hervorruft oder die persönliche Leistung in den Vordergrund stellt.

Mitgefühl und Anteilnahme beim Abschied

Ich bin eine aktive und aufmerksame Zuhörerin.

Bei unserem Vorgespräch suche ich nach Informationen und Begebenheiten, die es mir ermöglichen, eine Trauerfeier so zu gestalten, dass diese von Mitgefühl und Anteilnahme geprägt ist. Dabei möchte ich Ihre Erinnerungen sowie Ihre persönliche Geschichte, welche Sie mit diesem Menschen verbindet, aufleben lassen.

SYMPATHISCH, PROFESSIONELL & FÜR SIE DA

Konfessionslose Trauerfeier/Trauerrede – Kein Problem

Meine Reden stimme ich individuell nach Ihren Wünschen ab. Hierbei spielt es keine Rolle, ob oder welche Konfession der Verstorbenen hatte, denn ich gestaltet die Abschiedsrede konfessionsübergreifend.

Meine Dienste als freie Trauerrednerin können sowohl von Hinterbliebenen, Freunden und sonstigen Personen (Arbeitgeber etc.) in Anspruch genommen werden.

Wie lange dauert eine Trauerrede?

In der Regel dauert eine Grabrede zwischen 20 und 25 Minuten, je nach Persönlichkeit und Lebenslauf. Sollte das Leben und Wirken des Verstorbenen mehr Raum einnehmen, kann dies selbstverständlich berücksichtigt werden.

Sehr gerne kann ich auf Wunsch auch musikalische Einlagen beim Ablauf der Trauerrede/Trauerfeier mit einbauen.

Selbstverständlich unterstütze ich Sie!

Mir ist bewusst, dass sich jeder Trauernde in einer Ausnahmesituation befindet.

Es liegt mir jederzeit am Herzen, dass Sie sich wohl- und verstanden fühlen.

Dabei ist mir neben einer angemessenen Würdigung des Verstorbenen auch wichtig, Sie zu unterstützen und Ihnen so viel Arbeit wie möglich abzunehmen. Ich stehe Ihnen immer freundschaftlich und einfühlsam zu Seite.

Sprechen Sie mich gerne auf die Dienstleister an, welche ich Ihnen empfehlen kann wie z.B.:

  • Bestattungsunternehmen
  • Floristen
  • Musiker
  • Gaststätten
  • Druckerei usw.

Zu Lebzeiten ihre persönliche Ansprache / Trauerrede gemeinsam schreiben

Sie haben sich entschlossen, bereits zu Lebzeiten Ihre Ansprache / Trauerrede selbst in die Hand zu nehmen!

Ich unterstütze Sie dabei und komme gerne zu Ihnen nach Hause, ins Krankenhaus, ins Hospiz oder jeden anderen Ort Ihrer Wahl.

Für Ihren selbst gestalteten und persönlichen Abschied werden wir gemeinsam die richtigen Worte finden und die Trauerrede so gestalten, dass diese zu 100% Ihren Erwartungen und Wünschen entspricht.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Ihre Trauerrednerin in den schweren Stunden des Abschieds sein darf. Ich möchte tröstende und lebendig Worte finden, an die Sie, die Angehörigen, Freunde und Kollegen sich noch gerne erinnern.

Ihre Trauerrednerin

Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.